Liebe Freundinnen und Freunde

des GRÜNWERKSTÄTTEN Garten-Cafés!

Saisonbeginn 2020 am Samstag/Sonntag 23./24. Mai

 

Wir freuen uns, die Gartentore am öffnen zu können und wieder Gäste bei uns zu haben. Händewaschen, Abstand halten, warten – das bringt das Coronathema bis ins GRÜNWERKSTÄTTEN Garten-Café. Für unsere Gastronomie gibt es durch die neue Coronaschutzverordnung einige Einschränkungen.

Unsere Gästezahlen haben seit Beginn ständig zugenommen. In diesem Corona-Sommer erwarten wir noch mehr Gäste, die den Wunsch haben, wenn sie sich schon den geplanten und ersehnten Urlaub versagen müssen, in unserem Garten ein paar Stunden Erholung zu finden. Dazu sind Sie herzlich willkommen!

 

Schon in den letzten Jahren hatten wir zeitweise aufgrund der begrenzten Küchenkapazität, die sich auch nicht erweitern lässt, echte Organisationsprobleme. Das können wir uns in diesen Zeiten nicht leisten.

Es muss, wenn – oder gerade weil – das Gelände groß ist, einigermaßen „geordnet" zugehen. So haben wir ein Konzept entwickelt, wie wir Sie hoffentlich alle zufrieden stellen können, ohne Sie zu gefährden oder uns zu überfordern.

 

Wir haben 15 nummerierte Tische, daran haben so viele Gäste Platz wie wir mit unserer Ausstattung versorgen können. Mehr geht nicht!

Es gibt Suppe, unseren beliebten Salat und Kuchen, soviel ich schaffen kann. Es gilt weiterhin mein Aufruf zum Backen – die „Kuchenbörse". Sie können auch gerne Ihre Speisen mitbringen (wie im bayerischen Biergarten), nur Getränke bitte von uns (außer Babytee).


Und so kann es gehen – ein paar Regeln helfen dabei

 

1. Einen Platz finden – mit Blumenkarte:

  • Am Tor gibt es eine Box mit 15 Blumenkarten.
  • Nur mit einer Blumenkarte können sie sich einen Tisch aussuchen. 
  • Gibt es keine Blumenkarte mehr, sind alle Tische besetzt.
  • Vielleicht lohnt es sich, zu warten und Sie nehmen sich eine Wartekarte.
    – Ein schöner Garten hilft auch beim Warten! –
  • Wandeln, Boule spielen, auf einer Bank das Geschehen beobachten. Die Bänke sind unsere „Wartezimmer“.
  • Für durstige Wartende haben wir einen Kühlschrank an der Remise mit Getränken bereitgestellt. Sie nehmen sich und bezahlen in die dort stehende Kasse.
  • Gäste mit einer Wartekarte bekommen der Reihe nach(!) den frei werdenden Tisch.

2. An der Theke bestellen – mit Nummernstein:

  • Auf dem ausgewählten Tisch liegt ein Nummernstein mit dem Sie an der Theke bestellen können. 
  • Zusammen mit Ihrer Bestellung bringen wir den Nummernstein zurück zu Ihrem Tisch. 
  • Beim Bezahlen an der Theke geben Sie bitte die Blumenkarte zurück! 

 

So kann es gehen – wir setzen auf Ihr Mitwirken und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt im GRÜNWERKSTÄTTEN Garten-Café!

 

Christiane und Mani

 

 

Quittenblüte – im Mittelpunkt unseres Gartens

 

Gänseblümchen – unsere Gänse freut's

 

Unser Wolf – wachsam aber entspannt

 

Flieder – der Duft ist betörend

 

Gundermann – ganze Wiesen voll